StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




 
Liebe User - wir werden das Forum auf Eis legen. Bitte schaut in den News- Bereich für nähere Infos.


Teilen | 

 

 20 YEARS AFTER

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
20 Years
Gast
avatar


BeitragThema: 20 YEARS AFTER   24/7/2013, 21:57

TWENTY YEARS AFTER
2013 - Eine bisher unbekannte Seuche bricht aus. Wissenschaftler finden heraus, dass ein parasitärer Pilz mit dem Namen Ophiocordyceps unilateralis Schuld daran ist, dass anfangs wenige Menschen erkranken, sich zunächst wie Wahnsinnige verhalten lässt ehe sie binnen weniger Tage qualvoll sterben. Bald schon gehen die Zahlen in die Tausende und niemand weiß die Krankheit aufzuhalten. Innerhalb weniger Monate breitet sich der Pilz quer über den Globus aus und befällt Millionen von Menschen. Es gibt kein Entrinnen und keine Heilung.

2033 - Die Bevölkerung ist arg dezimiert. Jene, die die Seuche überlebt haben, leben in den Überresten der einstigen Großstädte wie New York oder Boston. Nach und nach erobert die Natur sich die verlassenen Städte zurück und wo einst Wolkenkratzer in den Himmel ragten, stehen nur noch vom Einsturz gefährdete Ruinen. Aber nicht nur die Tiere wandeln durch die einst belebten Straßen sondern auch die, die von der Krankheit befallen wurden und nicht gestorben sind. Wer sich außerhalb der vom Militär eingerichteten Quarantänezonen aufhält, wird unweigerlich von ihnen angegriffen, denn sie treibt ein nie enden wollender Hunger.

Die Menschen versuchen zu überleben. Es gibt jene, die sich gegen das strenge Militärregime auflehnen und mit aller Macht gegen die Regierung angehen, welche nur noch aus einer Handvoll Politiker besteht. Sie versuchen oftmals mit Waffengewalt ihre eigenen Regeln und Gesetze durchzusetzen. Dann gibt es die, die einfach nur versuchen am Leben zu bleiben und sich ihren Unterhalt damit verdienen die knapp gewordenen Ressourcen wie Waffen, Munition und Kraftstoffe zu schmuggeln. Seit dem Ausbruch liegt die Industrie brach und die Landwirtschaft ist durch die Infizierten außerhalb der sicheren Zonen beinahe unmöglich.

Statt gemeinsam einen Weg zu finden die Seuche aufzuhalten, bekriegen sich die Überlebenden untereinander und versuchen die Oberhand zu erlangen. Die Frage ist wer wird gewinnen? Auf welcher Seite wirst du stehen? Kämpfst du gegen deine eigenen Leute oder versuchst du ein Heilmittel zu finden? Die Entscheidung liegt bei dir!

Informationen zum Forum

  • Endzeit-RPG, das sich an dem Spiel The Last of Us orientiert (FSK 18 Rating)
  • Wir schreiben das Jahr 2033, die Menschheit ist vom Aussterben bedroht
  • Die Handlung beginnt mit dem Start des Spiels in Boston im Sommer 2033
  • Es ist nicht notwendig das Spiel gespielt zu haben. Alle Infos dazu findet ihr im Forum. Bei Fragen steht euch gerne das Team zur Verfügung.
  • Die, die noch leben, kämpfen nicht nur gegen die Infizierten sondern auch gegeneinander
  • Schauplätze sind die einstigen Großstädte der amerikanischen Ostküste


Wichtige Links




CODE BY PAPER.CUT @ TCP


Nach oben Nach unten
 

20 YEARS AFTER

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Elisabeth vs. Vivianne Tong Fong

New York City Never Sleeps :: 

 :: » i've been sleeping a thousand years